No Man's Sky Wiki
Advertisement
Das Thema dieses Artikels ist aus dem Sentinel Update.
Die Informationen aus diesem Artikel sind auf dem Stand vom 12. April 2022.

Ein toter Planet ohne Atmosphäre.

Tot ist eine der Biom-Varianten.

Zusammenfassung[]

Ein toter Mond mit freier Sicht auf andere Himmelskörper.

Welten mit einem toten Biom zeichnen sich durch einen Mangel an Flora und Fauna, keine Atmosphäre und eine geringere Schwerkraft aus. Sie haben eine felsige und staubige Oberfläche und sind vergleichbar mit echten toten Erdkörpern wie dem Merkur oder dem Mond. Diese Welten haben im Vergleich zu anderen Biomen in der Regel größere Mengen an Ressourcen. Nimm genügend Sauerstoffkapseln, Lebenserhaltungsgele, Sauerstoff und Dioxit mit, wenn du diese Welten erkundest, da sie die Belastung der Lebenserhaltung erhöhen.

Gelbe Sterne in Üppigen Galaxien haben eine 1/4 höhere Chance, tote Planeten zu haben, und gelbe Sterne in Leeren Galaxien haben im Vergleich zu anderen Sterntypen eine 2x höhere Chance.

Im Gegensatz zu anderen Biomen gibt es auf toten Welten keine Strukturen wie Handelsposten, obwohl luftdichte Basen von Spielern gebaut werden können.

Obwohl auf diesen Welten keine gewöhnliche Fauna erscheint, kann man in einem Abstand von etwa 50-70u auf flüsternde Eier treffen, die Biologische Abscheulichkeiten hervorbringen. Während Flüsternde Eier auf anderen Biomen nur in verlassenen Gebäuden vorkommen, kommen Flüsternde Eier überall auf der Oberfläche toter Welten vor.

Obwohl auf diesen Welten keine gewöhnliche Flora erscheint, kann man dennoch erntefähige rote (sauerstoffspendende), gelbe (natriumspendende) und blaue (Exo-Anzug-verstärkende) Pflanzen finden, die auf den Oberflächen aller Welten zu finden sind. Einige tote Welten beherbergen sogar Pflanzenarten, die man nur unterirdisch in Höhlen findet.

Aus dem Weltraum betrachtet ist ihre Oberfläche braun und rissig. Sie scheinen eine Atmosphäre zu haben, aber in Wirklichkeit gibt es keine.

Namensgenerierung[]

Es ist ziemlich trostlos hier.

Der Biomtyp wird auf der Informationstafel angezeigt, wenn der Spieler sein Raumschiff verlässt. Er wird prozedural generiert, indem eine der folgenden Vorsilben an den Text Planet oder Mond angehängt wird.

Es gibt eine Ausnahme: Katastrophales Terraforming erhält keinen zusätzlichen Text, der die Art des astronomischen Körpers angibt. Die Reihenfolge ist der Spieldatei entnommen.

  1. Katastrophales Terraforming
  2. Toter *
  3. Leerer *
  4. Verlassener *
  5. Unbelebter *
  6. Einsamer *
  7. Unbewohnbarer *
  8. * mit geringer Atmosphäre
  9. Stickiger *
  10. Trostloser *

Bedingungen[]

  • Totale Ruhe. Stürme treten nie auf.

Wetter[]

Weather[]

  • Vollkommen klar
  • Fehlend
  • Keine Atmosphäre
  • Absolut unbewegt
  • Friedlich
  • Unheimlich ruhig
  • Stickig
  • Still
  • Inert
  • Klar

Zusätzliche Informationen[]

  • Die Generierung der Namen und die Reihenfolge sind der 3.84 Version der NMS_UPDATE3_GERMAN.MBIN Spieldatei entnommen.

Versionsgeschichte[]

  • Release: Einige der Welten mit totem Biom hatten eine Atmosphäre, andere nicht. Außerdem hatte das tote Biom die gleiche Schwerkraft wie alle anderen Biome.
  • Update 1.03: Monde können jetzt tote Biome haben
  • NEXT - Tote Planeten haben keine Atmosphären mehr. Die Bezeichnung "Klar" wurde zu "Tot" geändert.
  • Origins - Planeten haben jetzt ein vielfältigeres Terrain.
Advertisement