No Man's Sky Wiki
Advertisement
No Man's Sky Wiki
Das Thema dieses Artikels ist aus dem Prisms Update.
Die Informationen aus diesem Artikel sind aktuell.

Wächter-Frachter

Ein Frachter ist ein sehr großes Raumschiff.

Zusammenfassung[]

Ein Frachter ist ein kolossales interstellares Raumschiff, eine Art Kreuzung zwischen einem herkömmlichen Schiff und einer Raumstation. Der Spieler kann einen Frachter mit Units kaufen oder einen kostenlosen Frachter durch eine Mission erhalten und ihn mit dem Basisbau-System, das mit dem Foundation-Update eingeführt wurde, individuell gestalten. Der Frachter kann zu anderen Sternensystemen warpen oder in den Orbit des Planeten (oder Mondes) gerufen werden, auf dem sich der Spieler gerade befindet. Er erlaubt dem Spieler auch den Zugriff auf alle seine eigenen Raumschiffe an Bord.

Es gibt mehrere reguläre Frachter mit bis zu 19 Slots für Inventar und zwei Designs in kleiner, mittlerer und großer optischer Größe für Hauptschiffe mit bis zu 34 Slots. Einer von ihnen erinnert an den Venator Sternenzerstörer [1] aus dem Star Wars-Universum.

Arten[]

Cute Sentinel Warship Freighter.png

Frachter werden in zwei Typen unterteilt:

Größe Klasse Inventar Technologie Preisspanne
Normal C Class 15-17 3-4 5M - 7.75M
B Class 16-19 4-6 8.8M -16.1M
A Class 18-19 5-6 13.3M -15.2M
S Class 19 6 23M
Haupt1 C Class-S Class 24-34 5-9 26M-178M

Anmerkungen:

1. Haupt - Es ist etwas verwirrend, da ein Frachter jeglicher Größe im Spiel-GUI als "Hauptschiff" bezeichnet wird, obwohl dies laut Spieldateien eine tatsächliche Kategorie von Frachtern ist (daher ist es ein "Hauptschiff" vom Typ "Haupt").

Jeder der Typen kann eine unterschiedliche Klasse haben, ähnlich wie Raumschiffe: C, B, A oder S. Frachter höherer Klassen können eine höhere Anzahl von Plätzen und bessere Hyperantriebs und Flottenkoordinations Modifikatoren haben.

  • Eine Liste der bekannten Frachter ist im Frachterkatalog zu finden.
  • Eine Liste der anderen entdeckten Schiffe ist im Raumschiffkatalog zu finden.
  • Eine Beschreibung der Frachtertypen und -untertypen ist auf der Seite Frachtertypen zu finden.

Vor dem Update Desolation 2.61 konnte die Farbe des gekauften Frachters nach dem Neustart des Spiels vom Original abweichen. Die Farbe nach dem Neustart ist jedoch dauerhaft. Dieses Phänomen wurde wiederholt beobachtet und ist für Galaxienwechsel bestätigt. Ob dies auch innerhalb der gleichen Galaxie geschieht, in der der Frachter gekauft wurde, ist unklar, aber es gibt Hinweise darauf.

Erhalt[]

Jeder Spieler hat die Möglichkeit, einen kostenlosen Frachter zu erhalten. Dazu muss man eine Raumschlacht gewinnen (Details siehe unten), an Bord des geretteten Frachters gehen und mit dessen Kapitän sprechen:

  • Der erste Frachter, den der Spieler vor Piraten rettet, wird kostenlos angeboten. Es handelt sich immer um einen normalen Frachter (nicht mehr als 19 Inventarplätze). Sobald man den Frachter betritt und mit dem Kapitän spricht, werden einem die folgenden Menüoptionen angeboten:
    • Frachter inspizieren
      • Akzeptieren
      • Gehen
    • Stattdessen Bezahlung fordern
    • Ablehnen
Es ist möglich, zuerst "Frachter inspizieren" zu wählen, aber es ist ratsam - speziell für den ersten geretteten Frachter - dann "Verlassen" zu wählen, den Dialog mit dem Kapitän erneut zu öffnen und "Stattdessen Bezahlung fordern" - da der Spieler dann später die Möglichkeit hat, einen besseren Frachter umsonst zu bekommen.
  • Wenn der erste gerettete Frachter abgelehnt wird (d.h. der Spieler wählt "Stattdessen Bezahlung fordern"), wird dem Spieler der zweite gerettete Frachter ebenfalls kostenlos angeboten, und zwar ein großer Frachter (mit mindestens 24 Inventarplätzen).

Alternativ ist es möglich, einen umherziehenden Frachter zu finden, der nicht angegriffen wird, und ihn für Units zu kaufen (siehe unten).

Weltraumschlachten[]

Flugdeck eines Frachters

Eine Raumschlacht kann alle 5 Warps stattfinden, jedoch nicht weniger als 3 Spielstunden. Da das Spiel beim Verlassen des Raumschiffs automatisch speichert (außer bei Frachtern, die dem Spieler nicht gehören), kann der Spieler seinen manuellen Speicherstand neu laden, um eine neue Version für das Schiffsinventar und den Bonus zu erhalten.

Es gibt zwei Arten von Frachter-Raumschlachtenen. Bei der ersten Art handelt es sich um eine gewöhnliche Weltraumschlacht, bei der ein Notsignal-Symbol auf dem Bildschirm erscheint und der Spieler dann zum Kampf fliegen kann, wenn er daran teilnehmen möchte. Es können bis zu acht Piraten sein, die in Zweiergruppen fliegen und auf die Geschütztürme und Container des Frachters schießen. Wenn du alle Piraten besiegst, wird der Kapitän dich belohnen. Um die Belohnung zu erhalten, musst du warten, bis die Farbe des Hangartors von rot zu blau wechselt, bevor du hineinfliegen und landen kannst. Dann musst du den Kapitän finden und mit ihm reden.

Der zweite Typ von Frachter Weltraumschlachten ist viel größer und kann eine Klasse von supermassiven Frachtern mit drei Versionen unterschiedlicher Größe umfassen. Sie werden von vielen als "Sternenzerstörer" bezeichnet, auch wenn nur das flache Venator-Design vom Star-Wars-Universum inspiriert zu sein scheint.

Diese Kämpfe beginnen, wenn ein Spieler in ein neues System warpt, und die Voraussetzungen mit 3 Stunden Spielzeit und 5 Warps erfüllt sind. Die Schlacht besteht aus einem großen Frachter und bis zu 8 Piraten. Der Frachter wird von einer zweiten Flotte normalgroßer Frachter begleitet, die jedoch nicht an der Schlacht teilnehmen.

Wenn der Spieler eine gute Beziehung zu der fremden Spezies hat, der das System gehört, werden Schiffe in der Nähe dem Spieler im Kampf helfen. Wenn man es geschafft hast, alle Piraten zu besiegen, wird dich der Kapitän über den Kommunikator kontaktieren und dich an Bord einladen, die Farbe des Hangartors sollte von rot auf blau wechseln, und du kannst im Inneren landen. Begib dich zur Brücke und der Kapitän wird dir anbieten, den Frachter zu kaufen oder dir den Frachter zu geben, wenn du keinen hast.

Kaufen[]

Um einen Frachter zu kaufen, geht man wie folgt vor:

  • Suche nach einer Raumflotte, die ein Frachter-Symbol über einem der Schiffe hat.
    • Alternativ: rette einen Frachter vor Piraten und er wird zum Kauf angeboten.
  • Finde den Andockbereich und docke dein Schiff an, dann nimm die Treppe zwischen den Landeplätzen nach oben, bis man die Brücke erreicht.
  • Suche den Kapitän, der durch ein Symbol dargestellt wird. Du kannst dann die Schiffsstatistiken einsehen, einschließlich der Anzahl der verfügbaren Inventarplätze.
  • Wenn der Frachter akzeptabel ist, kann er gekauft werden. Dabei ist zu beachten, dass der Preis mit der Anzahl der Inventarslots und/oder der Klasse des Frachters steigt. Wenn du deinen aktuellen Frachter gegen einen neuen Frachter eintauschst, wird die Basisausstattung deines aktuellen Frachters automatisch auf den neuen Frachter übertragen. Die Chance, den neuen Frachter zu kaufen, geht verloren, wenn man das System mit Warp verlässt.

Upgrades[]

Frachter können für interstellare Reisen verwendet werden, und ihre effektive Sprungreichweite kann mit Frachter-Hyperantrieb-Technologien erhöht werden. Frachter, die vor dem Atlas Rises Update gekauft wurden, enthalten keinen Hyperantrieb und können auch nicht nachträglich damit ausgestattet werden.

Wenn dein aktuelles Schiff über Wirtschafts- oder Konfliktscanner verfügt, werden diese auch von der Galaxiekarte des Frachters genutzt.

Wie ein normaler Hyperantrieb eines Raumschiffs wird der Frachter-Hyperantrieb mit Warpzellen (20%/Stück) oder Warp-Hyperkernen (100%/Stück) aufgetankt. Um den Frachter zu warpen, muss man die Konsole an der Seite des Kugelhologramms im Hauptraum mit dem Kapitän benutzen, die eine Galaxiekarte anzeigt.

Die Grundreichweite des Hyperantriebs eines Frachters entspricht der eines Raumschiffs, wobei der Bonus der Hyperantriebsklasse die Reichweite erhöht.

Normale Hyperantrieb-Upgrades für Raumschiffe können nicht in Frachtern installiert werden.

Technologie Baupläne[]

Frachter-Forschungsterminal

Sechs Stufen von Frachter-Hyperantrieb-Upgrades können am Frachter-Forschungsterminal auf der Brücke erworben werden. Die Materiestrahl-Technologie kann ebenfalls am Terminal erforscht werden. Diese Konsolenoption ersetzt die Missionskonsole der Gilde und enthält nun auch die Baupläne für die Verbrauchsmaterialien der Fregatte. Für alle Upgrades werden Geborgene Fregattenmodule benötigt, die gelegentlich von Abgestürzten Frachtern, verfallenen Frachtern (sowie dem Weltraumbegegnungstyp), Nexusmissionen und Fregattenexpeditionen erhältlich sind. Sie können auch häufig erscheinen, wenn der Spieler die Frachtcontainer von NPC-Frachtern angreift und zerstört. Diese Aktivität wird die Aufmerksamkeit der Wächter auf sich ziehen, daher sollte der Spieler vorsichtig sein. Das Angreifen von unbewaffneten Frachtcontainern, die den Frachter umgeben, verringert außerdem das Ansehen des Spielers bei der dominanten Rasse des Systems.

Klasse Technologie / Upgrade Hyperantrieb-Reichweite
Erweiterung
Andere Effekte Upgrade Kosten
Frachter-Hyperantrieb +100 ly Reise zu gelben Sternensystemen
C Class Warpkernresonator +200 ly 4
B Class Plasma-Warpinjektor +300 ly 2
A Class Realitätsentwirrer +800 ly 3
C Class Verstärkter Warp-Schild +50 ly Reise zu gelben & roten Systemen 4
B Class Chromatischer Warp-Schild +50 ly Reise zu gelben, roten & grünen Systemen 8
A Class Temporaler Warp-Computer +50 ly Reise zu gelben, roten, grünen & blauen Systemen 12
Materiestrahl Produkte & Substanzen zum Exo-Anzug über weite Distanzen schicken und erhalten 5

Frachter-Upgrade-Module[]

Geborgene Flotteneinheiten können auf verfallenen Frachtern gefunden und im Tech- oder allgemeinen Inventar des Frachters installiert werden, um die Reichweite des Hyperantriebs oder die Werte der Fregattenflotte bei Expeditionen zu erhöhen. Wenn du dich beim Maschinenbaukern für ein Frachter-Upgrade-Modul entscheidest, erhältst du eines von sieben vorhandenen Frachter-Upgrade-Modulen einer bestimmten Klasse. Im Gegensatz zu anderen Upgrade-Modulen sind diese jedoch nicht an das Seed-Generations-Modell gebunden. Aus diesem Grund werden Frachter-Upgrade-Module von einem bestimmten verfallenen Frachter, wenn sie installiert werden, genau die gleichen Werte aufweisen. Wenn die Upgrades von verschiedenen Frachtern stammen, werden die Werte unterschiedlich sein, aber sie werden immer die Werte des entsprechenden verfallenen Frachters liefern, unabhängig von der Reihenfolge der Installation.

Modul

Name

Werte

Angezeigt

Modul

Verbessert

C Class B Class A Class S Class
Min Max Min Max Min Max Min Max
Frachter-Hyperantrieb Immer Hyperantrieb-Reichweite 50 100 100 150 150 200 200 250
PROPERTY.PRIMARY.FUEL.PNGTreibstoffeinheit Immer Treibstoffeffizienz 2 5 6 10 11 15 16 20
PROPERTY.PRIMARY.SPECIAL.PNGSignal Immer Flotten-Geschwindigkeit 2 2 6 6 11 11 15 15
PROPERTY.PRIMARY.COMBAT.PNGKampfeinheit Immer Flotten-Kampf 2 2 6 6 11 11 15 15
PROPERTY.PRIMARY.EXPLORE.PNGErkundungseinheit Immer Flotten-ErkundungExploration 2 2 6 6 11 11 15 15
PROPERTY.PRIMARY.MINING.PNGBergbaueinheit Immer Flotten-Bergbau 2 2 6 6 11 11 15 15
PROPERTY.PRIMARY.TRADING.PNGHandelseinheit Immer Flotten-Handel 2 2 6 6 11 11 15 15

Anpassung[]

Enterprise Frachter

Frachter können mit Hilfe von Bauplänen eingefärbt werden, die jeweils 5000 Naniten kosten, um sie dauerhaft für den Gebrauch freizuschalten.

Sowohl die Option zum Entsperren als auch die Option zum Auftragen von Farben können von der Brücke aus aufgerufen werden.

Die folgenden farbigen Baupläne können erworben werden: Rot, Orange, Gelb, Grün, Türkis, Blau, Lila, Rosa, Weiß und Schwarz.

Inventar[]

  • Bei der Übertragung von Gegenständen auf einen Frachter wählt man einen Platz auf dem Inventarbildschirm des Frachters und die Gegenstände werden dorthin teleportiert
  • Um Gegenstände aus dem Frachter zu holen, muss man im Frachter angedockt sein, es sei denn, das spezielle Teleport-Upgrade Materiestrahl ist installiert
  • Alternativ kann man auch X auf einem leeren Inventarplatz drücken, um Gegenstände zu übertragen, ohne mit dem Kapitän sprechen zu müssen
  • Um das Inventar zu erweitern, kann man Fracht-Schotte aus einem verfallenen Frachter holen. Damit kann man das technische oder allgemeine Inventar um weitere Plätze erweitern, genau wie bei einem Raumschiff. Die maximale Anzahl der Inventarplätze hängt von der Schiffsklasse ab und beträgt bis zu 48 allgemeine und 21 Tech-Plätze.

Bauraum[]

Du kannst die Bereiche des Frachters, die sich im obersten Stockwerk zwischen und hinter der Rampe zur Brücke befinden, individuell gestalten. Es ist nur eine begrenzte Anzahl von Gegenständen aus den Menüs Struktur- und Raumgegenstände verfügbar, siehe unten für die vollständige Liste.

Man sollte häufig speichern (mit Hilfe von einem Speicherpunkt), da es nicht ungewöhnlich ist, in einem gerade gelöschten Frachterraum stecken zu bleiben oder durch den Frachter ins All zu fallen, während man die Baukamera benutzt.

Spezialistenterminals können in der Frachterbasis gebaut werden, zusätzlich zu denen, die bereits in der/den Planetenbasis(en) des Spielers errichtet wurden. Wenn zum Beispiel ein Waffenspezialist in deiner Planetenbasis existiert, kann ein weiterer in der Frachterbasis gebaut werden. Die einzige Ausnahme ist das Exo-Fahrzeug-Terminal, das nicht auf einem Frachter gebaut werden kann.

Die NPC-Spezialisten bleiben standardmäßig immer an dem Terminal, das sie zuletzt betreten haben, so dass sie nicht an doppelten Terminals stehen. Wenn man jedoch mit einem leeren oder neu errichteten Terminal interagiert, wird der entsprechende NPC-Spezialist an diesem Terminal erscheinen.

Der verfügbare Bauraum auf einem Frachter ist 21 mal 21, wobei die Rampe in der Mitte liegt und zwei Reihen zwischen Rampe und Baulimit in Richtung Brücke. Der gesamte Raum kann ausgeräumt werden, mit Ausnahme des einen Blocks, in dem sich die Rampe befindet, und die Höhe wurde auf 13 zusätzliche Stockwerke nach oben und keine Stockwerke nach unten geändert, was insgesamt 14 21x21 Stockwerke ergibt.

Flottenkommandoräume können in einem Frachter gebaut werden, um mit Fregattenkapitänen zu kommunizieren. Du musst jeweils einen Flottenkommandoraum pro Expedition bauen, die du aussenden möchtest. (Eine Expedition kann mehrere Fregatten mit mehreren Eigenschaften umfassen) Man kann bis zu zehn dieser Räume bauen, sollte aber nie mehr als sechs davon benötigen, da alle 24 Stunden fünf Missionen erscheinen und die meisten etwa einen Tag dauern, um sie abzuschließen.

Wenn du vorhast, deinen Frachter gegen einen neuen auszutauschen, kannst du den großen Raum und alle Gänge außer dem, der vom Hangar zur Brücke führt, löschen. Dadurch erhält man mehrere tausend Silber und etwas Ferritstaub, Reines Ferrit, Natrium und Kohlenstoff. Von Spielern gebaute Basen innerhalb eines Frachters können jedoch auch auf einen neuen Frachter übertragen werden, falls gewünscht.

Wie bereits erwähnt, kann nicht jedes Bauprodukt im Inneren des Frachters gebaut werden, wobei Basiscomputer, Kurzstrecken-Teleporter, Nachrichtenmodul und Signalbooster bemerkenswerte Auslassungen sind. Jedes Produkt, das Strom zum Betrieb benötigt, wird automatisch an den eingebauten 10.000 kPs-Stromgenerator des Frachters angeschlossen, während - falls gewünscht (vielleicht zu dekorativen Zwecken) - Elektrische Verkabelung auch über das Menü für Gebäudeveränderungen (Standard Y, Strg) gebaut werden kann. Die folgenden Produkte können über das Standardmenü für Gebäude gebaut werden:

Bauprodukt Kategorie
Aussehenmodifikator Technologie / Allgemein
Basisteleporter-Modul Technologie / Allgemein
Basis-Bergungskapsel (broken) Technologie / Allgemein
Terminal des galaktischen Marktes Technologie / Allgemein
Gesundheitsstation Technologie / Allgemein
Gefahrenschutz-Einheit Technologie / Allgemein
Mittlere Raffinerie Technologie / Allgemein
Große Raffinerie Technologie / Allgemein
Speicherpunkt Technologie / Tragbar
Tragbare Raffinerie Technologie / Tragbar
BUILDABLE.COOKER.png Nährstoffprozessor Technologie / Tragbar
Konstruktionsforschungsstation Technologie / Tragbar
Verschlossene Kiste Technologie / Lager
Kleine Kiste Technologie / Lager
Fassförmiger Fabrikator Technologie / Lager
Kistenförmiger Fabrikator Technologie / Lager
Frachter-Lagereinheit 0-9 Technologie / Lager
Orbitaler Exo-Fahrzeug-Materialisierer Technologie / Spezialisiert
Frachterteile
Landwirtschaftsterminal Technologie / Spezialisiert
Konstruktionsterminal Technologie / Spezialisiert
Waffenterminal Technologie / Spezialisiert
Wissenschaftsterminal Technologie / Spezialisiert
Hydrokultur-Trog Technologie / Spezialisiert
Großer Hydrokultur-Trog Technologie / Spezialisiert
Gammagras Technologie / Spezialisiert
Pilzgeflechte Technologie / Spezialisiert
Frostwurz Technologie / Spezialisiert
Giftigel Technologie / Spezialisiert
Sonnenrebe Technologie / Spezialisiert
Magenkrampfblume Technologie / Spezialisiert
Gravitino-Wirt Technologie / Spezialisiert
Morditwurzel Technologie / Spezialisiert
Echinokaktus Technologie / Spezialisiert
Sternendorn Technologie / Spezialisiert
Eiweißperlenkugel Technologie / Spezialisiert
NipNip Technologie / Spezialisiert
Stehender Pflanzenbehälter Technologie / Spezialisiert
Flora-Behälter (Variante 1) Technologie / Spezialisiert
Flora-Behälter (Variante 2) Technologie / Spezialisiert
Flora-Behälter (Variante 3) Technologie / Spezialisiert
Topfpflanze Technologie / Spezialisiert
Großer Frachterraum (Variante 1) Frachterteile
Großer Frachterraum (Variante 2) Frachterteile
Großer Frachterraum (Variante 3) Frachterteile
Frachterkorridor Frachterteile
Gebogener Frachterkorridor Frachterteile
Frachterkreuzung Frachterteile
Frachtertreppe Frachterteile
Frachterkreuzung Frachterteile
Flottenkommandoraum Frachterteile
Motiv (Bild 1) Vy'Keen Dekoration / Motive
Motiv (Bild 2) Gek Dekoration / Motive
Motiv (Bild 3) Korvax Dekoration / Motive
Motiv (Bild 4) Blob Dekoration / Motive
Motiv (Bild 5) Bauna Dekoration / Motive
Motiv (Simpel 1) blaue Insignien Dekoration / Motive
Motiv (Simpel 2) grüne Insignien Dekoration / Motive
Motiv (Simpel 3) rote Insignien Dekoration / Motive
Motiv (Simpel 4) graue Insignien Dekoration / Motive
Motiv (Variante 1) weiße Insignien Dekoration / Motive
Motiv (Variante 2) weißer Balken Dekoration / Motive
Motiv (HelloGames) Dekoration / Motive
Motiv (NMS) Dekoration / Motive
Motiv (0) Dekoration / Motive
Motiv (1) Dekoration / Motive
Motiv (2) Dekoration / Motive
Motiv (3) Dekoration / Motive
Motiv (4) Dekoration / Motive
Motiv (5) Dekoration / Motive
Motiv (6) Dekoration / Motive
Motiv (7) Dekoration / Motive
Motiv (8) Dekoration / Motive
Motiv (9) Dekoration / Motive
Anomalie-Motiv Dekoration / Motive
„Galaktischer Hub“-Motiv Dekoration / Motive
„Zustimmende Handbewegung“-Motiv Dekoration / Motive
Nada-Motiv Dekoration / Motive
Polo-Motiv Dekoration / Motive
Apollo-Motiv Dekoration / Motive
Artemis-Motiv Dekoration / Motive
Null-Motiv Dekoration / Motive
Blaue Leuchte Dekoration / Lichter
Pinke Leuchte Dekoration / Lichter
Gelbe Leuchte Dekoration / Lichter
Grüne Leuchte Dekoration / Lichter
Rote Leuchte Dekoration / Lichter
Weiße Leuchte Dekoration / Lichter
Deckenleuchte Dekoration / Lichter
Licht Dekoration / Lichter
Laborlampe Dekoration / Lichter
Gewölbter Tisch Dekoration / Innen
Waffenregal Dekoration / Innen
Große Monitorstation Dekoration / Innen
Monitorstation Dekoration / Innen
Deckenplatte Dekoration / Innen
Bodenmatte Dekoration / Innen
Server Dekoration / Innen
Schubladenschrank Dekoration / Innen
Wandflagge 1 Dekoration / Innen
Wandflagge 2 Dekoration / Innen
Wandflagge 3 Dekoration / Innen
Stuhl (Variante 1) Dekoration / Innen
Stuhl (Variante 2) Dekoration / Innen
Stuhl (Variante 3) Dekoration / Innen
Tisch (Variante 1) Dekoration / Innen
Tisch (Variante 2) Dekoration / Innen
Tech-Bedienfeld Dekoration / Innen
Wandbildschirm Dekoration / Innen
Wandventilator Dekoration / Innen
Wandeinheit Dekoration / Innen
Bett Dekoration / Innen
Arbeitsplatte Dekoration / Innen
Grüner Wandbildschirm Dekoration / Innen
Oszilloskop Dekoration / Innen
Achteck-Schrank Dekoration / Innen
Roboterarm Dekoration / Innen
Schließfach Dekoration / Innen
Kanisterregal Dekoration / Innen
Ecksofa Dekoration / Innen
Ergonomisches Sofa Dekoration / Innen
Sofa Dekoration / Innen
Einfacher Schreibtisch Dekoration / Innen
Leichter Tisch Dekoration / Innen
Lagermodul Dekoration / Innen
Flaches Modul Dekoration / Innen
Regalmodul Dekoration / Innen
Seitenmodul Dekoration / Innen
Hoher Schrank Dekoration / Innen

Frachter-Lagereinheiten[]

Zusätzliche Frachter-Lagereinheiten können auf verfügbarem Gebäudeplatz gebaut werden und erhöhen die Anzahl der Inventarplätze des Frachtschiffs. Jede Lagereinheit bietet 20 zusätzliche Plätze, die jeweils 9999 Ressourceneinheiten im Normalmodus und 1000 im Überlebensmodus und dauerhaften Tod fassen. Diese Plätze fassen die doppelte Menge an Gegenständen, die das Exo-Anzug Fracht Inventar aufnehmen kann (also das Vierfache dessen, was das Exo-Anzug Allgemein Inventar aufnehmen kann). Wenn also ein bestimmter Gegenstand bis zu 5 im allgemeinen Inventar ist, ist er 10 im Frachtinventar und 20 in den Lagerbehältern/Einheiten.

Diese Lagereinheiten teilen/verbinden sich mit den Lagerbehältern in deiner Basis. Es können also maximal 10 Lagereinheiten auf einem Frachter platziert werden, genauso wie es bis zu 10 Lagerbehälter in deiner Basis geben kann. Der Zugriff auf Lagerbehälter 3 in deiner Basis ist derselbe wie der Zugriff auf Lagereinheit 3 auf deinem Frachter. Man muss nicht mit der Lagereinheit interagieren, um auf das Lager dort zuzugreifen, im Gegensatz zu den Lagercontainern in einer Basis. Man kann auf die Lagereinheiten des Frachters zugreifen, indem man einfach das Inventar des Frachters öffnet und den entsprechenden Reiter für die Lagereinheit auswählt. Das macht es viel bequemer, Gegenstände zwischen dem Exo-Anzug, dem Schiff, dem Frachter und den Lagereinheiten zu transportieren. Um Gegenstände auf diese Weise zu verschieben, muss man sich an Bord seines Frachters befinden, aber man kann sich überall auf dem Frachter befinden (sogar im Hangar). Wenn der Materiestrahl ausgerüstet ist, kann man die Lagereinheiten überall im selben System wie der Frachter erreichen. Im Gegensatz zu den Lagercontainern der Basis muss man die Baupläne für die Lagereinheiten des Frachters nicht erforschen. Du kannst sie einfach bauen, vorausgesetzt, du hast den Platz auf deinem Frachter und die Materialkomponenten.

Brücke und Fregatten[]

Sprich auf der Brücke mit dem Kapitän, um auf dein Inventar zuzugreifen. Ein Spieler kann bis zu 30 Fregatten besitzen, sobald er einen Frachter befehligt.

  • Baue einen Flottenkommandoraum und interagiere mit seinem Terminal, um die Baupläne für Fregattentreibstoff (50 Tonnen), Fregattentreibstoff (100 Tonnen) und Fregattentreibstoff (200 Tonnen) zu erhalten. Sprich mit dem Navigator, während ein Flottenkommandoraum frei ist, um Fregattenexpeditionen zu planen und zu entsenden.
  • Warpsprünge von Frachtern in andere Systeme kannst du auf der Warpkarte für Frachter befehlen, die du auf der Steuerbordseite der Brückenkonsole findest. Du kannst auch die Expeditionspositionen deiner Flotte überprüfen, indem du nach blauen Schiffssymbolen suchst, während du die Galaxiekarte betrachtest.
  • Verwende die Anzeige "Flotte verwalten", die du auf der Vorderseite der Brückenkonsole in der Nähe des Kapitäns findest, um deine Fregatten zu inspizieren.
  • Es gibt fünf verschiedene Arten von Fregatten: Kampf-, Expeditions-, Industrie-, Handels- und Unterstützungsfregatten. Die ersten vier sind jeweils auf ihre Klasse spezialisiert, während die Unterstützungsklasse ein Allround-Fregattentyp ist. Fregatten können von anderen Frachtern im selben System gekauft werden. Im Gegensatz zu anderen Raumschiffen hat die Fregatte nach erfolgreichen Missionen die Chance, ihre Klasse zu erhöhen. Eine höhere Bewertung in allen Kategorien geht mit einer Aufwertung der Klasse einher, vor allem aber in der Kategorie, auf die sich die Fregatte spezialisiert hat. Außerdem verringert sich dadurch der Treibstoffverbrauch pro 250 Lj.
  • Auf verfallenen Frachtern kannst du Upgrades für deinen Frachter finden, die deine Fregattenexpeditionen verbessern. Diese können das Handels-, Kampf-, Expeditions- oder Industriepotenzial der Flotte erhöhen. Bestimmte Upgrades erhöhen auch die Geschwindigkeit, mit der die Flotte Expeditionen durchführt.

Frachter Verbessern[]

  • Wenn ein Frachter gegen einen neuen eingetauscht wird, gehen alle Technologie-Upgrades und Upgrade-Module verloren. Die Innenbasis, die man im Schiff erstellt hat, und der darin gespeicherte Inhalt werden jedoch auf den neuen Frachter übertragen, wobei die Möglichkeit besteht, das Layout über das Upgrade-Terminal zurückzusetzen, wenn ein Spieler den neuen Frachter mit einem Neuanfang starten möchte.
  • Du kannst auf deine universell geteilten Lagerplätze zugreifen, sobald du eine Frachter-Lagereinheit für den Platz mit deinem gewünschten Inventar darin wieder aufgebaut hast. Bau alle 10 wieder auf, um Zugang zu all deinen Lagerplätzen zu erhalten.
  • Während des Gesprächs mit dem Kapitän des neuen Frachters besteht die Möglichkeit, Fracht aus dem Hauptinventar des alten Frachters in das Hauptinventar des neuen Frachters zu verschieben, unter Verwendung eines Transfer-Fensters zwischen den beiden Frachtern.

Lagerung von Raumschiffen[]

  • Um weitere Schiffe zu kaufen, muss man mit ihrem Besitzer sprechen.
  • Wenn der Spieler alle sechs Schiffsslots belegt, können neue NPC-Schiffe nicht im Inneren des Frachters landen (obwohl es neun Landeplätze gibt). Schiffe können zu Schrott eingeschmolzen werden, um einen Schiffsslot freizugeben. Dies kann am Raumschiffausstattungsterminal in einer Raumstation geschehen.
  • Vor dem NEXT-Update waren Frachter die einzige Möglichkeit, Raumschiffe zu lagern, so dass der Spieler bis zu sechs Schiffe mit unterschiedlichen Spezialisierungen besitzen konnte. Seit dem Update kann ein Spieler jedes seiner eigenen Schiffe über das Schnellmenü herbeirufen, so dass der Spieler auf alle seine Schiffe zugreifen kann, ohne einen Frachter besitzen zu müssen.

Zusätzliche Informationen[]

  • Wenn du deinen Frachter zu deinem aktuellen Standort rufen möchtest, benutze Dpad Down (PS4/XBox) oder X (PC), um das Schnellmenü aufzurufen und suche dann die Option "Frachter rufen". Bestimme das Ziel des Frachters und rufe ihn.
  • NPC-Frachter können sich nicht gegen Piraten verteidigen. Man kann sie zwar auf die angreifenden Piraten schießen sehen, aber das richtet keinen Schaden an (sie können aber einen Spieler verletzen). Der Spieler muss derjenige sein, der den Frachter rettet, auch wenn er sich dafür entscheiden kann, ihn zu ignorieren.
  • Wenn beim Warpen in ein System ein Frachterkampf im Gange ist, ist dieser geskriptet. Wenn du deinen Spielstand neu lädst, wird dein nächster Sprung immer einen Frachterkampf beinhalten. Dies gibt dem Spieler die Möglichkeit, nach einem bestimmten Frachter seiner Wahl zu suchen, indem er neu lädt und in verschiedene Systeme warpt, bis er einen findet, der ihm gefällt.
  • Du kannst auch die oben beschriebene Technik verwenden, um das Innere deines aktuellen Frachters zu zerlegen, bevor du auf einen neuen Frachter umsteigst, wenn du einen gefunden hast, der dir gefällt. Hinweis: Du musst deinen Spielstand wiederherstellen, bevor du den neuen Frachter kaufst, da das Spiel unmittelbar danach eine automatische Speicherung vornimmt.
  • Supermassive Frachter in drei Größen (klein, mittel und groß) können in einem Sternensystem erscheinen, nachdem der Spieler fünf Warps in ein neues System durchgeführt hat und drei Stunden Spielzeit seit der letzten Schlacht vergangen sind. Dadurch wird sofort eine Raumschlacht ausgelöst. Es können bis zu 8 Piraten sein, und andere vorbeifliegende Schiffe werden sich dem Kampf anschließen. Diese Frachter werden ebenfalls in ein System gewarpt, wenn man im Weltraum eine Wächter-Verfolgungsstufe von 5 erreicht. (Der "Sternenzerstörer" ist eines dieser Schiffe)
  • Wenn ein Spieler also ein bestimmtes Modell findet, das ihm gefällt, das er sich aber noch nicht leisten kann, kann er jederzeit versuchen, es später wieder in diesem System erscheinen zu lassen, und es wird dasselbe sein. Allerdings wird die Klasse des Frachters bei jedem Besuch anders sein.
  • In einem System ist nur ein von einem Spieler kontrollierter Frachter erlaubt und andere Spieler können ihren Frachter nicht herbeirufen.
  • Frachter enthalten mehrere äußere Frachtkapseln und werden manchmal von NPC-Frachtschiffen begleitet. Beide geben Gegenstände in ihrem Inventar frei, wenn sie von einem Spieler zerstört werden.
  • Wenn der Frachterbesitzer seinen Frachter mit anderen Spielern im Inneren in ein anderes System warpt, werden alle Spieler zusammen gewarpt, was eine sinnvolle Methode für den Transport ganzer Gruppen darstellt. Manchmal treten allerdings Bugs auf, die einen oder mehrere Spieler in den Weltraum teleportieren und an der Kälte sterben lassen.
  • Wenn sich ein Spieler in seinem Raumschiff befindet, während er sich im Frachter eines anderen Spielers befindet und der Besitzer seinen Frachter an einen anderen Ort in der Galaxie ruft, fliegt der Spieler in seinem Raumschiff plötzlich im Weltraum und wird nicht mit dem Frachter teleportiert.
  • Ein häufiges Problem bei supermassiven Frachtern sind Impulssprünge. Wenn ein Spieler aus einem bestimmten Winkel auf seinen Frachter springt, schaltet sich der Impulsantrieb nicht rechtzeitig ab, um einen Aufprall zu verhindern, was dazu führt, dass der Spieler im Inneren des Modells gefangen ist.

Video[]

  • Wie man einen kostenlosen Hauptfrachter bekommt.
  • Verwendung von Frachtern.
  • Wie man S-Klasse Frachter findet.
  • No Mans Sky Frachter- und Fregatten-Guide 2020.
  • Was machen Frachter in No Man's Sky Frachter Tipps Guide 2020 + Wie man eine Frachterbasis baut.

Siehe auch[]

  • Abgestürzter Frachter
  • Verfallener Frachter
  • Basisbau
  • Raumschiff Katalog - Frachter

Versionsgeschichte[]

  • Release - Einführung in das Spiel.
  • Release 1.05 - Beim Warpen in eine Schlacht konnte es vorkommen, dass der Spieler in das Innere eines Frachters gewarpt wurde und alles verrückt spielte. Dies ist jetzt behoben.
  • Foundation
    • Trümmer zum Explosionseffekt von Frachtern hinzugefügt.
    • Verbesserte Frachtexplosionen bei Frachtern.
    • Frachtergruppen zur Weltraumkarte hinzugefügt.
    • Verbesserte Angriffe von KI-Schiffen auf Frachter.
    • Verbesserter Code für das Anvisieren von Frachtern, die von feindlichen Schiffen angegriffen werden.
    • Impulsantrieb zur Vermeidung von Reisen durch Frachtschiffe gefixt.
    • Verbesserter Docking-Code.
    • Hangar für den Hauptfrachter hinzugefügt.
    • Andocken in Frachtern hinzugefügt.
    • Symbol für zugängliche Frachthangars hinzugefügt.
    • Frachtkapseln wurden eingefärbt, um zu erkennen, was sich darin befindet.
    • Du kannst jetzt nur noch Fracht aufnehmen, die in dein Inventar passt.
    • Hilfsfrachtschiffe zu Frachtergruppen hinzugefügt.
    • Alarmlichter und Alarmton für Frachter im Kampf hinzugefügt.
    • Verbesserte Geschützturmbeleuchtung und Explosionen.
    • Verbessertes Mündungsfeuer an den Geschütztürmen von Frachtern.
    • Indikator für den Ladungsinhalt hinzugefügt.
    • Frachterkommandanten erhalten jetzt Belohnungen für die Rettung vor Piratenangriffen.
    • Kollision mit Frachtcontainern von Frachtern behoben.
    • Frachtschiffspezifische Schritte hinzugefügt.
    • Audio für Frachtertüren und interne Frachteratmosphäre hinzugefügt.
    • Frachterexplosionen hinzugefügt.
    • Frachteralarm hinzugefügt.
    • Hinzufügen von Umgebungsfunksignalen bei Annäherung an einen Frachter.
  • Foundation 1.13 - Die Geräusche von Basisgebäuden wurden nicht abgespielt, wenn sie in einem Frachter platziert wurden. Soundeffekt für das Rufen von Frachtern hinzugefügt. Ein Problem wurde behoben, das den Umgebungssound in Frachtern beeinträchtigen konnte.
  • Pathfinder
    • Der riesige Hangar in Ihrem Frachter ermöglicht es eine eigene Sammlung von Raumschiffen zu kaufen und zu lagern.
    • Frachter können jetzt umbenannt werden.
    • Fix für die Möglichkeit, Frachter unterirdisch zu spawnen, während man mit dem Jetpack unterwegs ist.
    • Verhindert, dass alle Andockstellen in Stationen, Frachtern und Außenposten von KI-Schiffen eingenommen werden.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das der Spieler beim Spawnen auf einem Frachter im Orbit eines nahen Planeten gelegentlich unter die Erde gebracht wurde.
    • Frachter-Container lassen jetzt weniger Titan, Thamium und Kupfer fallen.
    • Frachter-Container haben jetzt die Chance, Nanit-Haufen fallen zu lassen.
    • Verschiedene Präzisionsprobleme beim Bau in Frachtern behoben.
    • Übersichtlicherer und detaillierterer Frachtervergleichsbildschirm.
    • Versteckte Änderungen: Eine zweite Art von Frachter-Raumschlacht wurde implementiert, die viel größer sind. Darüber hinaus wurden zwei neue Typen von supermassiven Frachtern hinzugefügt, die allgemein als "Sternenzerstörer" bezeichnet werden.
  • Pathfinder 1.22 - Einige Probleme mit der Textur von Frachtertüren wurden behoben.
  • Pathfinder 1.23
    • Problem bei der Texturierung von Frachterbasen behoben.
    • Ein Inventar-Exploit beim Kauf mehrerer Schiffe in einem Frachter wurde behoben, durch den man das Inventar seines Schiffes duplizieren konnte.
    • Fehler behoben, durch den Frachter zu billig waren.
    • Das Exo-Fahrzeug-Terminal kann nicht mehr in Frachterbasen gebaut werden, was dazu führte, dass die Spieler die Fahrzeugmissionen nicht abschließen konnten.
  • Atlas Rises
    • Frachter haben unterschiedliche Klasseneinstufungen, ähnlich wie Raumschiffe, während Frachter höherer Klassen eine höhere Anzahl von Slots und bessere Hyperantriebsmodifikatoren haben.
    • Das Belohnungsverfahren wurde ebenfalls geändert, ebenso wie die Kosten für die Ermittlung der Frachterpreise.
    • Frachter können mit neuen Hyperantriebs-Upgrades für interstellare Reisen eingesetzt werden.
    • Kollision auf der Brücke eines Frachters behoben.
    • Schwebende Geschütztürme auf großen Frachtern behoben.
  • Atlas Rises 1.32 - Ein seltenes Problem wurde behoben, bei dem mehrere Schiffe in einem Frachter übereinander spawnen konnten.
  • Atlas Rises 1.35 - Interaktion mit dem Frachterkapitän nicht mehr erforderlich, um Gegenstände von einem Frachter zu holen
  • Atlas Rises 1.37 - Die Preisgestaltung von Frachtern und die Werte für den Handel mit Frachtern wurden verbessert. Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Pflanzen auf dem Frachter eines Spielers kaputt gingen, wenn der Frachter bewegt wurde.
  • Atlas Rises 1.38 - Ein Problem wurde behoben, bei dem NPC-Schiffe vor dem Eingang von Frachtern und Raumstationen in Systemen ohne Handelsrouten anhielten. Ein Problem wurde behoben, bei dem kleinere Frachter und Container nicht zerstört werden konnten.
  • NEXT
    • Flottenfunktion - einschließlich Missionen, Upgrade-System, Systemkampf und Erkundungshilfe.
    • Basisgebäude in Spielerfrachtern überarbeitet.
    • Überarbeitung und Hinzufügen von prozeduralen Texturen zum Hologramm-Planeten der Frachterbrücke.
    • Der Weg vom Frachthangar zur Brücke wurde neu gestaltet.
    • Geschwindigkeit des Öffnens der Luftschleusen von Frachtern verbessert.
    • Versteckte Änderungen: Hyperantriebs-Upgrades sind nicht mehr käuflich zu erwerben.
  • NEXT 1.51 - Ein Absturz beim Speichern auf einem Frachter wurde behoben. Ein Problem wurde behoben, bei dem sich Frachterbasen an der falschen Position befanden. Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler nicht in der Lage waren, den Basisgegenstandsspeicher auf ihrem Frachter zu bauen, um eine Entschädigung für den Verlust ihrer Frachterbasis zu erhalten.
  • NEXT 1.52 - Ein Problem wurde behoben, bei dem Frachter fälschlicherweise meldeten, dass sie nicht genug Treibstoff für den Warp haben.
  • NEXT 1.52.1
    • Eine Reihe von Problemen mit Missionen der Galaktischen Kommission, an denen Frachter beteiligt waren, wurde behoben.
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler ihre Schiffe nicht an einem Frachter angedockt sehen konnten, wenn sie geladen wurden.
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Brücke des Frachters entladen wurde, nachdem eine Mission vom Terminal der Galaktischen Kommission angenommen wurde.
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler in den Weltraum abgeworfen wurden, nachdem sie an Bord des Frachters eines anderen Spielers gegangen waren.
  • NEXT 1.55 - Eine Reihe von Abstürzen im Zusammenhang mit Frachtern wurde behoben. Ein Problem wurde behoben, bei dem der Frachter für andere Spieler im Mehrspielermodus nicht sichtbar war.
  • NEXT 1.57 - Es wurde ein Problem behoben, durch das die Anzahl der Lagercontainer, die auf dem Frachter gebaut werden konnten, fälschlicherweise begrenzt war. Es wurde ein Problem behoben, das den Bau in der Basis des Frachters verhindern konnte.
  • NEXT 1.58
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler ihre Frachterbasis betreten konnten, obwohl sie nicht in den Speicher geladen war.
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Besatzung eines Frachters bei Warp die Rasse wechselte.
    • Eine Reihe von Fällen wurde behoben, in denen Frachtergefechte im Mehrspielermodus nicht korrekt synchronisiert wurden.
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler nicht auf den Frachtern anderer Spieler landen konnten.
    • Eine Reihe von Problemen bei der Interaktion mit Kapitänen von Frachtern, die nicht dem Spieler gehören, wurde behoben.
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem Schiffe, die auf Frachtern gelandet sind, mit "AUF DEM PLANETEN" gekennzeichnet wurden.
    • Hindert Spieler mit Frachtern daran, andere Spieler im Mehrspielermodus in Systeme zu warpen, in denen sie festsitzen würden.
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Lichter des Frachterdocks nicht korrekt an- und ausgingen, wenn ein Spielstand auf einem Frachter geladen wurde.
  • NEXT 1.60 - Lagercontainer auf Frachtern wurden durch speziell angefertigte Lagerräume ersetzt. Die Materialien wurden zurückerstattet und neue Baupläne automatisch hinzugefügt. Bau die neuen Räume, um auf die gelagerten Gegenstände zuzugreifen.
  • NEXT 1.63
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem Frachter nicht mit anderen Spielern an Bord gekauft werden konnten.
    • Nicht-primäre Spielerschiffe werden an den Frachter zurückgegeben, wenn der Frachter zurückgerufen wird, damit sie nicht dauerhaft verloren gehen oder kaputt gehen.
    • Versteckte Änderungen: Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass Hydrokultur-Tröge, die in Frachterbasen eingebaut waren, überhaupt nicht aufgeladen werden mussten.
  • Abyss - Versteckte Änderungen: Frachter-Warp-Reaktor Sigma, Frachter-Warp-Reaktor Tau und Frachter-Warp-Reaktor Theta können vom Technologie-Händler erhalten werden, der Raumschiff-Baupläne verkauft.
    • die verfügbare Gebäudefläche auf einem Frachter beträgt 21x21 statt 19x19
  • Visions - Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler im Tutorial daran gehindert werden konnten, einen kostenlosen Frachter zu erhalten. Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass Frachter-Hyperantriebsmodule in den Technologieläden der Raumstation auftauchten.
  • Beyond - Die Galaktische Kommissionsstation wird durch Frachter-Forschungsterminal ersetzt.
  • Beyond 2.06 - Behebung eines Absturzes, wenn eine falsche Anzahl von Frachtern spawnen.
  • Beyond 2.06B - Verbesserung der Stabilität um Frachter im Mehrspielermodus.
  • Beyond 2.06D - Behebung eines Frachterabsturzes im Zusammenhang mit einem beschädigten Schiffsslot.
  • Beyond 2.09.1 - Es wurde ein Problem behoben, bei dem sich die Schiffskameras mit dem Frachterhangar überschnitten. Es wurde ein Problem behoben, durch das sich die Handelsterminals auf Frachtern mit dem Boden überschnitten (die Korrektur gilt für neue Terminals, alte Terminals müssen manuell neu positioniert werden). Eine Reihe von grafischen Problemen an Bord des Frachters wurde behoben. Die Möglichkeit für Spieler, einen Frachter in das aktuelle System zu rufen, wenn er nicht über das entsprechende Hyperantriebs-Upgrade verfügt, wurde entfernt.
  • Synthesis 2.20 - Die Möglichkeit, ohne entsprechendes Hyperantriebs-Upgrade zu einem farbigen System zu warpen, wurde entfernt. Raumschiffe in der Landebucht können jetzt zur Verschrottung eingeschmolzen werden.
  • ExoMech 2.40 - Der Orbitaler Exo-Fahrzeug-Materialisierer wurde zur Liste der baubaren Strukturen hinzugefügt.
  • Desolation 2.60
    • Hinzufügen von Frachter-Upgrade-Modulen, die die Reichweite und Effizienz des Hyperantriebs, das Flottenpotenzial und die Expeditionsgeschwindigkeit erhöhen können.
    • Hauptschiffe tragen jetzt mit ihren Werten zum Erfolg von Flottenexpeditionen bei. Verschiedene Frachter haben unterschiedliche Grundwerte für die Flottenkoordination. Dieser Wert kann mit neuen prozeduralen Technologien verbessert werden, die aus verfallenen oder verlassenen Frachtern geborgen werden.
    • Fracht-Schotts können erworben werden, die die Tech- und allgemeinen Inventarslots eines Frachters erhöhen können.
    • Mit der Upgrade-Konsole eines Frachters kann man seinen Frachter durch den Kauf von Farben über Naniten individuell gestalten.
    • Freighter-Technologie und Upgrade-Module können im allgemeinen Inventar installiert werden.
    • Lagerbehälter, die auf einem Frachter gebaut werden, fügen nun Registerkarten zur Inventarseite des Frachters hinzu, die eine schnelle Verwaltung des Frachterinhalts ermöglichen.
    • Anhebung des maximalen Hyperantriebsbonus für Frachter auf 80%.
  • Desolation 2.61
    • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass sich die Farben der Spielerfrachter änderten. Die Frachter haben nun wieder ihre korrekten Farben.
    • Ein Problem wurde behoben, das verhinderte, dass die Neufärbung von Frachtern bei allen Verkleidungen einiger Frachtertypen funktionierte.
    • Ein Problem wurde behoben, das verhinderte, dass Frachter sofort nach dem Kauf neu eingefärbt werden konnten.
    • Ein Problem wurde behoben, das verhinderte, dass Frachtertechnologie in das Technologieinventar aufgenommen werden konnte.
    • Ein Problem wurde behoben, das dazu führen konnte, dass die Beleuchtungseinstellungen verfallener Frachter auf normale Frachter angewendet wurden.
    • Ein Problem wurde behoben, das dazu führen konnte, dass die Fracht-Schotts nicht aufgebraucht wurden, wenn ein zusätzlicher Slot zu einem Frachter hinzugefügt wurde.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Stärke verschiedener Flotten-Upgrade-Module, die in Spielerfrachtern installiert werden konnten, verdoppelt wurde.
    • Ein seltenes Problem wurde behoben, das dazu führen konnte, dass der Name eines Frachter-Lagerbehälters nicht korrekt war, wenn er in den Inventar-Registerkarten angezeigt wurde.
    • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass der Wechsel zwischen den Registerkarten des Frachterinventars nur in eine Richtung funktionierte.
    • Es wurden einige Probleme behoben, die zu überlappendem Text in den Registerkarten für Frachtcontainer führen konnten.
  • Prisms 3.50
    • Von Spielern erstellte Basen werden nun automatisch auf einen neuen Frachter übertragen.
  • Venator Sternenzerstörer: https://jedipedia.fandom.com/wiki/Venator-Klasse-Sternzerst%C3%B6rer
  • Advertisement