No Man's Sky Wiki
Advertisement

Galaktischer Atlas

Eine Galaxie ist das zweitgrößte benannte Objekt in No Man's Sky.

Zusammenfassung[]

Das Universum von No Man's Sky umfasst 255 einzigartige Galaxien. Diese setzen sich wiederum zusammen aus:

  • 4,2 Milliarden Regionen (die Grenze einer 32-Bit-Ganzzahl).
  • Jede Region enthält mehr als 122 und bis zu 580 Sternensysteme.

Alle Sternensysteme verfügen über 2 bis 6 Planeten und Monde und im Regelfall eine Raumstation. Es gibt ca. 18 Trillionen Möglichkeiten (Seeds) für Planeten (die Grenze einer 64-Bit-Ganzzahl).

Die Spieler beginnen in der ersten Galaxie, Euklid, und reisen der Reihe nach durch Galaxien, indem sie das Galaxie Zentrum erreichen. Alternativ können Spieler mehrere Galaxien überspringen, indem sie die Primärmission Neuanfänge beenden. Nachdem der Spieler die Galaxie 255 (Iousongola) verlassen hat, kehrt er wieder zur ersten Galaxie zurück. Hier gibt es mehrere Methoden, eine andere Galaxie zu erreichen, und während des Transfers treten verschiedene Gefahren und Schäden auf.

Galaxie Typen[]

Wahl der Galaxie in der Mission Neuanfänge

Es gibt vier Typen von Galaxien:

  • Leer - Dieser Typ wird im Spiel als anzestrale, gefrorene, erschöpfte oder stille Galaxie bezeichnet und mit einem blauen Hologramm angezeigt..
    Die folgenden nummerierten Galaxien gehören zu diesem Typ: 7, 12, 27, 32, 47, 52, 67 etc., insgesamt 26. [1]
  • Rau - Dieser Typ wird im Spiel als glühende, tobende, unbarmherzige oder skrupellose Galaxie bezeichnet und mit einem roten Hologramm angezeigt.
    Die folgenden nummerierten Galaxien gehören zu diesem Typ: 3, 15, 23, 35, 43, 55, 63 etc., insgesamt 26.
  • Üppig - Dieser Typ wird im Spiel als friedliche, inspirierende, gelassene oder besinnliche Galaxie bezeichnet und mit einem grünen Hologramm angezeigt.
    Die folgenden nummerierten Galaxien gehören zu diesem Typ: 10, 19, 30, 39, 50, 59, 70 etc., insgesamt 25.
  • Norm - Dieser Typ wird im Spiel als unvollkommene, verbesserte, parallele oder wiederaufgebaute Galaxie bezeichnet und mit einem türkisen Hologramm angezeigt.
    Die Mehrheit der Galaxien gehört zu diesem Typ, insgesamt 178.

Biom-Wahrscheinlichkeiten[]

Likast 1 hat ein exotisches Biom vom Typ Drahtzelle und befindet sich in einem gelben Sternensystem (Visions)

Beim Besuch eines bestimmten Galaxientyps sind die Wahrscheinlichkeiten, verschiedene Planetenbiome zu entdecken, wie folgt. Die Bedeutung der Zeile "Alle" ist noch nicht bekannt.

Aufgrund der fehlenden rauen Galaxie wird spekuliert, dass dieser Galaxientyp gleich der norm Galaxie ist, jedoch mit mehr Stürmen.

Die Werte in der Tabelle können wie folgt interpretiert werden:

  • 4 - Sehr hohe Wahrscheinlichkeit
  • 3 - Hohe Wahrscheinlichkeit
  • 2 - Normale Wahrscheinlichkeit
  • 1 - Geringe Wahrscheinlichkeit
  • 0 - Sehr geringe Wahrscheinlichkeit

Normale Planeten[]

Dies ist die Tabelle für die Biomwahrscheinlichkeiten auf normalen Planeten:

Systemfarben Gelb Rot Grün Blau
Norm Üppig Leer Alle
Üppig 2 4 1 1 1 1
Giftig 1 1 1 1 1 1
Sengend heiß 1 1 1 1 1 1
Radioaktiv 1 1 1 1 1 1
Gefroren 1 1 1 1 1 1
Unwirtlich 1 1 1 1 1 1
Tot 2 0,5 4 2 2 2
Seltsam 0 1 1 3 1 2
Rot 0 0 0 1 0 0
Grün 0 0 0 0 1 0
Blau 0 0 0 0 0 1
Sumpfig 0 0 0 0 0 0
Vulkanisch 0 0 0 0 0 0
Alle 0 0 0 0 0 0

Prime-Planeten[]

Dies ist die Tabelle für Prime-Planeten, die Planeten, die mit Origins hinzugefügt wurden:

Systemfarben Gelb Rot Grün Blau
Galaxie
Biom
Norm Üppig Leer Alle
Üppig 2 4 1 1 1 1
Toxisch 0,5 0,5 0,5 1 1 0,5
Sengend heiß 1 1 1 1 1 1
Radioaktiv 0,5 0,5 0,5 0,5 0,5 0,5
Gefroren 1 1 1 1 1 1
Unwirtlich 1 1 1 1 1 1
Tot 0,5 0,5 0,5 0,5 0,5 0,5
Seltsam 0 0,5 0 0,5 0,5 0,5
Rot 0 1 1 3 0 0
Grün 0 1 1 0 3 0
Blau 0 1 1 0 0 3
Sumpfig 1 1 1 0 2 1
Vulkanisch 1 1 1 2 0 1
Alle 0 0 0 0 0 0

Umwandlung von Tot zu Seltsam[]

Umwandlung von tot zu seltsam ist eine Eigenschaft mit einem Wert von 0,5.

Es wurde im Rahmen des Visions-Updates hinzugefügt, mit dem neue seltsame (exotische) Biome eingeführt wurden, indem zuvor bestehende tote Biome umgewandelt wurden.

Durch diese Änderung erhöht sich die Chance, diese Biome auch in gelben Sternensystemen zu finden.

Regeln der Namensgebung[]

Die erste Handvoll Namen sind nicht so skurril gewählt, wie sie aussehen. Euklid war ein früherer griechischer Mathematiker, der einige der grundlegenden mathematischen Regeln für die Definition zweidimensionaler Formen sowohl im 2D- als auch im 3D-Raum definierte. Darauf folgt die Hilbert-Dimension; Der Hilbert-Raum ist ein mathematischer Rahmen für bestimmte Typen von endlich- oder unendlich-dimensionalen Vektorräumen, die beispielsweise in der Quantenmechanik von zentraler Bedeutung sind.

Als nächstes bricht zwar Calypso von den mathematischen/räumlichen Bezügen aus, ist aber immer noch verwandt. Calypso ist eine mythologische Figur, die Odysseus von seinem Weg auf der Odyssee gelockt und sieben Jahre lang gefangen gehalten hat. Hesperius und Hyades sind alle Namen/Begriffe, die sich auf die Töchter des Atlas in der griechischen Mythologie beziehen. Darüber hinaus scheinen die Galaxien ein ähnliches Namensschema wie die zufällig generierten Planetennamen zu haben und verwenden wahrscheinlich denselben Generator.

Die ersten fünf Galaxien haben zwar prozedural generierte Namen, aber sie werden überschrieben.

  1. Euklid - Hirulloco
  2. Hilbert - Goquaornsax
  3. Calypso - Luhuangatis
  4. Hesperos - Jagaimyarba
  5. Hyaden - Yombesagru

HINWEIS: Diese Namen wurden durch einen Fehler in Origins 3.03 aufgedeckt, und dann in Origins 3.05 behoben.

Bekannte positive Galaxien[]

Die folgende Liste soll nicht nur eine Liste bekannter Galaxien zeigen, sondern auch die Reihenfolge angeben, in der sie vom Spieler besucht werden.

Galaxien 1-50[]

Galaxien 51-100[]

  1. Zalienkosm
  2. Ladgudiraf
  3. Mushonponte
  4. Amsentisz
  5. Fladiselm
  6. Laanawemb
  7. Ilkerloor
  8. Davanossi
  9. Ploehrliou
  10. Corpinyaya
  11. Leckandmeram
  12. Quulngais
  13. Nokokipsechl
  14. Rinblodesa
  15. Loydporpen
  16. Ibtrevskip
  17. Elkowaldb
  18. Heholhofsko
  19. Yebrilowisod
  20. Husalvangewi
  21. Ovna'uesed
  22. Bahibusey
  23. Nuybeliaure
  24. Doshawchuc
  25. Ruckinarkh
  26. Thorettac
  27. Nuponoparau
  28. Moglaschil
  29. Uiweupose
  30. Nasmilete
  31. Ekdaluskin
  32. Hakapanasy
  33. Dimonimba
  34. Cajaccari
  35. Olonerovo
  36. Umlanswick
  37. Henayliszm
  38. Utzenmate
  39. Umirpaiya
  40. Paholiang
  41. Iaereznika
  42. Yudukagath
  43. Boealalosnj
  44. Yaevarcko
  45. Coellosipp
  46. Wayndohalou
  47. Smoduraykl
  48. Apmaneessu
  49. Hicanpaav
  50. Akvasanta

Galaxien 101-150[]

  1. Tuychelisaor
  2. Rivskimbe
  3. Daksanquix
  4. Kissonlin
  5. Aediabiel
  6. Ulosaginyik
  7. Roclaytonycar
  8. Kichiaroa
  9. Irceauffey
  10. Nudquathsenfe
  11. Getaizakaal
  12. Hansolmien
  13. Bloytisagra
  14. Ladsenlay
  15. Luyugoslasr
  16. Ubredhatk
  17. Cidoniana
  18. Jasinessa
  19. Torweierf
  20. Saffneckm
  21. Thnistner
  22. Dotusingg
  23. Luleukous
  24. Jelmandan
  25. Otimanaso
  26. Enjaxusanto
  27. Sezviktorew
  28. Zikehpm
  29. Bephembah
  30. Broomerrai
  31. Meximicka
  32. Venessika
  33. Gaiteseling
  34. Zosakasiro
  35. Drajayanes
  36. Ooibekuar
  37. Urckiansi
  38. Dozivadido
  39. Emiekereks
  40. Meykinunukur
  41. Kimycuristh
  42. Roansfien
  43. Isgarmeso
  44. Daitibeli
  45. Gucuttarik
  46. Enlaythie
  47. Drewweste
  48. Akbulkabi
  49. Homskiw
  50. Zavainlani

Galaxien 151-200[]

  1. Jewijkmas
  2. Itlhotagra
  3. Podalicess
  4. Hiviusauer
  5. Halsebenk
  6. Puikitoac
  7. Gaybakuaria
  8. Grbodubhe
  9. Rycempler
  10. Indjalala
  11. Fontenikk
  12. Pasycihelwhee
  13. Ikbaksmit
  14. Telicianses
  15. Oyleyzhan
  16. Uagerosat
  17. Impoxectin
  18. Twoodmand
  19. Hilfsesorbs
  20. Ezdaranit
  21. Wiensanshe
  22. Ewheelonc
  23. Litzmantufa
  24. Emarmatosi
  25. Mufimbomacvi
  26. Wongquarum
  27. Hapirajua
  28. Igbinduina
  29. Wepaitvas
  30. Sthatigudi
  31. Yekathsebehn
  32. Ebedeagurst
  33. Nolisonia
  34. Ulexovitab
  35. Iodhinxois
  36. Irroswitzs
  37. Bifredait
  38. Beiraghedwe
  39. Yeonatlak
  40. Cugnatachh
  41. Nozoryenki
  42. Ebralduri
  43. Evcickcandj
  44. Ziybosswin
  45. Heperclait
  46. Sugiuniam
  47. Aaseertush
  48. Uglyestemaa
  49. Horeroedsh
  50. Drundemiso

Galaxien 201-255[]

  1. Ityanianat
  2. Purneyrine
  3. Dokiessmat
  4. Nupiacheh
  5. Dihewsonj
  6. Rudrailhik
  7. Tweretnort
  8. Snatreetze
  9. Iwunddaracos
  10. Digarlewena
  11. Erquagsta
  12. Logovoloin
  13. Boyaghosganh
  14. Kuolungau
  15. Pehneldept
  16. Yevettiiqidcon
  17. Sahliacabru
  18. Noggalterpor
  19. Chmageaki
  20. Veticueca
  21. Vittesbursul
  22. Nootanore
  23. Innebdjerah
  24. Kisvarcini
  25. Cuzcogipper
  26. Pamanhermonsu
  27. Brotoghek
  28. Mibittara
  29. Huruahili
  30. Raldwicarn
  31. Ezdartlic
  32. Badesclema
  33. Isenkeyan
  34. Iadoitesu
  35. Yagrovoisi
  36. Ewcomechio
  37. Inunnunnoda
  38. Dischiutun
  39. Yuwarugha
  40. Ialmendra
  41. Reponudrle
  42. Rinjanagrbo
  43. Zeziceloh
  44. Oeileutasc
  45. Zicniijinis
  46. Dugnowarilda
  47. Neuxoisan
  48. Ilmenhorn
  49. Rukwatsuku
  50. Nepitzaspru
  51. Chcehoemig
  52. Haffneyrin
  53. Uliciawai
  54. Tuhgrespod
  55. Iousongola

Historische Galaxien[]

  1. Ebyeloofdud - Umbenannt zu Ebyeloof.
  2. Odyalutai - Sie erlaubt keine Reisen nach Yilsrussimil (257), aber zur Hilbert-Dimension (2).
  3. Yilsrussimil - Sie erlaubt keine Reisen zur 258ten Galaxie, aber zu Calypso (3).

Bekannte negative Galaxien[]

Negative Galaxien sind mutmaßliche Galaxien, die Euklid (Galaxie 1) vorausgehen. Während No Man's Sky Namen für eine scheinbar unendliche Anzahl negativer Galaxienbezeichnungen generieren wird, sind dies alle in Wirklichkeit nur unterschiedliche Namen für denselben Ort; alle Galaxienamen und -nummern unterhalb von Euklid zeigen auf Galaxie 256, Odyalutai.

Galaxien Übersichtstabelle[]

  Galaxien   
Galaxies.png

Zusätzliche Informationen[]

  • Raue Galaxien scheinen die gleichen Eigenschaften wie eine normale Galaxie zu haben, aber der Hauptunterschied ist die Tatsache, dass raue Galaxien viel wahrscheinlicher extreme Planeten haben als eine normale Galaxie, ähnlich einer normalen Galaxie im Überleben oder Dauerhafter Tod-Schwierigkeit.

Versionsgeschichte[]

  • Release - In das Spiel eingeführt.
  • Atlas Rises
    • Die 256. Galaxie und die folgenden wurden aus dem Universum entfernt; Sie können nicht mehr über das normale Spielen erreicht werden. Nun führt die 255. Galaxie zurück zur Ersten. Um zu verhindern, dass Spieler in höher nummerierten Galaxien stecken bleiben, führen diese zurück zu den niedriger nummerierten Galaxien: 256. führt zu 2., 257. führt zur Dritten usw.
    • Die Primärmission Neuanfänge beinhaltet eine Auswahl von vier verschiedenfarbigen Galaxientypen.

Einzelnachweise[]

  1. Galaxy types User Ezegnegch auf Steam, 26. Okt. 2017.
Advertisement