No Man's Sky Wiki
Randlocher (Diskussion | Beiträge)
(Übersetzung. Interne Verlinkungen sind noch notwendig (bin im Urlaub und schaffe das leider net))
(kein Unterschied)

Version vom 30. September 2021, 17:39 Uhr

Update 3.68
Update 3.68
Update Datum 30. September 2021
Plattform(en) Alle Plattformen
Version Frontiers
Update Chronologie
Vorheriges Update Nächstes Update
3.67

Externe Links

Frontiers Patch 3.68

Update 3.68 ist das 130. offizielle Update für No Man's Sky.

Zusammenfassung

Update 3.68 ist das 130. offizielle Update für No Man's Sky. Es wurde am 30. September 2021 für alle Plattformen veröffentlicht.

Eigentlicher Text

Hallo zusammen,

Vielen Dank an alle, die das Frontiers-Update gespielt haben, vor allem an diejenigen, die sich die Zeit genommen haben, Probleme über Zendesk oder die Konsolenabsturzmeldung zu melden.

Wir hören genau auf euer Feedback und haben eine Reihe von Problemen identifiziert und behoben. Diese Korrekturen sind im Patch 3.68 enthalten, der bald auf allen Plattformen verfügbar sein wird.

Fehlerbehebungen

  • Eine Reihe von Optimierungen für Siedlungen und große Basen wurden eingeführt.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass einige Gebäude in Siedlungen außerhalb des abgeflachten Bereichs platziert wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass zwei NPCs denselben Stuhl besetzten.
  • Das Verhalten der NPCs in Siedlungen wurde verbessert, so dass sie sich nun häufiger zu Gruppen zusammenschließen und miteinander sprechen.
  • Ein seltenes Problem wurde behoben, das dazu führen konnte, dass die Siedlungsmission nach dem Wechsel deiner Siedlung blockiert wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass die Interaktion mit dem Technologiehändler der Siedlung blockiert wurde, wenn man mit ihm außerhalb des Marktplatzes interagierte.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass zwei identische NPCs für eine Siedlungsentscheidung gespawnt wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, das zu einem Fehler bei der Lieferung von Materialien an bestimmte kleine Siedlungsgebäude führen konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass mehrere Basen auf demselben Planeten Screenshots teilen, wenn sie auf der Teleporter-Seite angezeigt wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, das verhinderte, dass Leitern in quaderförmigen Räumen richtig funktionierten.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass einige Eckteile nicht richtig einrasteten.
  • Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass einige Basisbodenstücke das Gelände abflachen konnten.
  • Das Menü zum Umfärben des Basisbaus hat jetzt Hover-Tipps, um den Namen der Farbe anzuzeigen.
  • Ein Problem wurde behoben, das es Spielern ermöglichte, Kommunikationssignale zu löschen.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Objekte anderer Spieler als deine eigenen gezählt wurden, wenn es um die Begrenzung von Planetenobjekten ging (z. B. Exo-Fahrzeuge mit Geobuchten).
  • Ein Darstellungsproblem bei den Teleporterdrähten mit kurzer Reichweite wurde behoben.
  • Eine Reihe von Darstellungsproblemen mit dem Rasseninitiator wurde behoben.
  • Das Einrastverhalten einer großen Anzahl von Basisteilen wurde verbessert.
  • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass einige Inseln verschwanden, so dass Spielerbasen schwammen oder missionsbezogene Gebäude unter Wasser standen.
  • Eine Reihe veralteter Gegenstände wurde aus dem Katalog entfernt.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass einige Kopfelemente beim Spielen in der ersten Person sichtbar waren.
  • Ein Problem wurde behoben, das dazu führen konnte, dass Spieler/innen während einer Expedition die Weltraumanomalie-Story-Missionen vorzeitig starten konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass frühere Expeditionsspeicher als Kartographen-Expeditionsspeicher reaktiviert wurden.
  • Es wurde eine Reihe von Speicheroptimierungen für PS4 und PS5 eingeführt.
  • Ein Absturz im Zusammenhang mit interaktiven Objekten wurde behoben.
  • Ein Absturz im Zusammenhang mit dem Rendering von Basen und Siedlungen wurde behoben.
  • Eine Reihe von physikbezogenen Speicherlecks wurde behoben.
  • Ein Absturz im Zusammenhang mit der Regionsdekoration wurde behoben.
  • Ein Absturz im Zusammenhang mit der Generierung von Geräuschen wurde behoben.
  • Ein Absturz im Zusammenhang mit der Physik wurde behoben.
  • Ein seltenes Problem wurde behoben, das den Fortschritt an Missionsportalen blockieren konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, das den Missionsfortschritt in der japanischen Version blockierte.
  • Es wurde ein Problem behoben, das bei der Verwendung von Mods auf PC VR zu einem Soft-Lock führen konnte.
  • Ein Xbox-spezifischer Absturz wurde behoben.

Wir werden weiterhin Patches veröffentlichen, wenn Probleme erkannt und behoben werden. Wenn du Probleme hast, kannst du uns einen Fehlerbericht schicken.

Vielen Dank, Hello Games